Badeherzen selbst gemacht

Selbstgemachtes zu Weihnachten schenken ist gar nicht schwer. Hier ein kinderleichtes Rezept.

Du benötigst:

Zutaten

100 g Natron

50 g Zitronensäure

25 Maizena (Kartoffel – oder Maisstärke

1 EL Mandelöl

15 g. Sheabutter oder Kakaobutter

5 Tropfen ätherisches ÖL z. B. Lavendel, Rose, Fichte.

Eiswürfelform Herzen, oder was du möchtest, es gibt sehr viel Auswahl.

Zubereitung:

Ab in den Kühlschrank
  1. Mische, alle trockenen Zutaten in einer Schüssel.

2. Lasse die Shea- oder Kakaobutter im Wasserbad schmelzen, nun kommt 1 Eßlöffel Mandelöl dazu.

3. Rühre die Öl- Buttermasse zu den trockenen Zutaten, ganz zum Schluß 5 gtt Ätherisches Öl. Verwende immer nur eine Sorte der angegebenen Ätherischen Ölen. Ich habe diese 3 gewählt, weil ich diese in meinen Block schon erwähnt habe.

4. Nun musst du die Masse fest in die Form drücken, danach kann man noch Lavendel, Rosen, oder Fichtenstückchen darüberstreuen. Bitte nur im getrockneten Zustand.

Diese Badeherzen, sind ein halbes Jahr haltbar. Ich bewahre diese, in einem geschlossenen Marmeladenglas im Kühlschrank auf.

Gutes gelingen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s