Königskerze

Die Königskerze gehört zur Gruppe der Braunwurzgewächse, Rachenblütler; Zweijährig 1 bis 1,8 Meter, sie liebt trockenen kalkhaltigen Boden, Sonne, Waldränder. Die Königskerze (Drogenname Verbasci flos) diese anmutige Pflanze ist eine Marienpflanze. Sie ist in den Klostergärten und Bauerngärten heimisch, sie wird nicht nur wegen ihren Heilkräften geschätzt, sondern sie wird auch zum Abwenden von Unheil … Königskerze weiterlesen

Anis

Grosse Bibernelle (ANIS) Samen Fertig Anei Schnaps Droge Herba, Radix Pimpinella Gehört zur Gruppe der Doldengewächse Anes, Einis, Fenes, römischer Fenchel, Enis, Enes, Brotsamen. Standort: Kalböden, Wiesen und Weiden. Sammelzeit: junge Blätter im Mai, Wurzeln März bis Oktober. Inhaltstoffe:  Reich an ätherischen Ölen, Cumarine, Laktone, Saponine, Gerbstoffe, Harze. Anwendung: Diese Heilpflanze wurde schon von der … Anis weiterlesen

Echte Freundschaft

Heute möchte ich euch über wahre Freundschaft erzählen. Eine Freundschaft ist bunt wie ein Regenbogen Erstens eine Freundschaft wächst wie ein Wald. Ruhig und beständig. Sie ist wie ein Wunder. Leise Manchmal sehen sich die Freunde sehr selten. Trotzdem sind sie miteinander verbunden. Wie ein unsichtbares Band. Freunde spüren sich und schicken sich liebevolle Energie. … Echte Freundschaft weiterlesen

Gänseblümchen

Das Gänseblümchen Das Gänseblümchen Gehört zu der Gruppe der Korbblütler, Bellis perennis Volkstümliche Namen, Maiblume, Regenblume, Gänseliesel, Augenblümchen, Maßliebchen, Tausendschön, Sonnenblümchen, Himmelsblümchen, Anger-, Bunt-, Katzen-, Monat-, Fenne-, Fentjeblome, weiß Frühblümlein, Johannisblümli, Maßliebchen, Osterblümel, Ringelrößlein, Gänsegisserlikraut, Mädchenblume, Märschblom, Magdelieb, Maierblume, Maiküßchen, Masischer, Margaretel, Margaritli, Mühle, Müllerblümle, Sommerröslein, Sommertürlein, Wasenblümli, Zeitlose. Wie man sieht hat diese besondere … Gänseblümchen weiterlesen

Scharfgarbe

Die SCHAFGARBE, der Geruch ist süß - krautig, (erinnert an Almdudler) Die Scharfgarbe gehört zu der Gruppe der Korbblütler; Mehrjährige Pflanze bis 40 cm, sie liebt trockenen Boden, Sonne bis Halbschatten. Scharfgarbe Scharfgarbe (Drogenname, Millefolii herba) diese zierliche stark duftende Heilpflanze. Inhaltsstoffe: Gerbstoffe, Flavonoide, Thujon, Bitterstoffe, Mineralstoffe, Natrium, ätherische Öle. Scharfgarbe wirkt desinfizierend, entzündungshemmend, krampflösend, … Scharfgarbe weiterlesen

Was kann man aus Kräutern alles machen?

Kräuterwein Kräuter Liköre Kräuter Polster Kräuter Sirup Kräuter Salz Kräuter Zucker Kräuter Salben Kräuter Auszüge Kräuter Öle Kräuter Essig Kräuter hydrolat Kräuter Seifen Kräuter Bäder Ebenfalls kann man die Kräuter auch in der Küche verwenden. Scharfgarbe Scharfgarbensaft Du benötigst 1 Liter Wasser, 1 kg Zucker, 15 bis 20 g Zitronensäure, und Scharfgarbe frische oder getrocknete. … Was kann man aus Kräutern alles machen? weiterlesen

Apotheke der Bauern

Die war im bäuerlichen Kräutergarten zu finden. Die Nutzung der Heil und Gewürzkräutern hatte jahrhunderte lange Tradition. Der Ursprung des Bauerngarten waren die Klostergärten. Der Grundriss eines solchen Gartens war Quadratisch bis Rechteckig. Meistens wurden kleine Quadratische Flächen angelegt sogenannte Rabatten. In diese wurden dann die Heil/Gewürzkräuter gepflanzt. Zwischen den Rabatten wurden Wege angelegt. Meistens … Apotheke der Bauern weiterlesen