Hagebutte Zitrone des Nordens

Volksnamen: Hundsrose, Hagedorn, Mariendorn, Feldrose, Heideröschen, Wildrose, Hagrose, Hetschipetsch. (Kinderlied, ein Männlein steht im Walde) Drogennamen: Rosa canina L. Inhaltsstoffe: Fruchtsäure, Viele Vitamine wie Vit. C, A, B 1, B 2, K, P, E, Zucker, ätherische Öle, Vanelilin, Pektine, Gallussäure, Gerbstoffe, Flavonoide. Lycopin (gegen feie radikale) Vitamin C gehalt von 100 g Hagebutte sind zwischen … Hagebutte Zitrone des Nordens weiterlesen

Jagd vor Färöer-Inseln: Hunderte Delfine getötet | tagesschau.de

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/massentoetung-delfine-101.html Immer wieder muss ich staunen, wenn der Mensch zur Bestie wird. Schade um diese wunderbaren Tiere. Irgendwann wird es der Mensch so weit gebracht haben, dass wir eine Vielzahl der Tiere nur noch auf Bildern kennen lernen. Oder in Aquariums oder Zoos. Warum, wieso, weshalb, dies hat mit Tradition nichts mehr zu tun! Ich … Jagd vor Färöer-Inseln: Hunderte Delfine getötet | tagesschau.de weiterlesen

Johanneskraut

Volksnamen: Herren - ,Herrgotts oder Hexenkraut, Johannesblut, Konrads- , Liebes oder Stundkraut, Blutkraut, Löcherkraut, Jägerteufel, Tüpfelkraut, Sternenkraut. Pflanzenart: gehört zu den Johanniskrautgewächse Drogennamen: Hyperici herba, Hyperice olium. Magere Böden gerne in den Bergen zu finden, Schweiz, Deutschland Südtirols, Österreich. In diesen Länder als altes Heilkraut bekannt. Blütezeit : Juni bis August. Nur das obere Drittel … Johanneskraut weiterlesen

Herbstzeit

Wie gerne gehe ich spazieren, langsam und achtsam. Die Farben des Herbstes, kommen schon langsam hervor. Die schönen wärmenden Farben, verschiedene braun und orange Töne. Die leuchtenden gelb, rot Töne. Die Natur spielt mit den Farben. Die Zeit der Ernte steht bevor. Bis sich die Äcker und Bäume von ihrer Farben Pracht und Früchten befreien … Herbstzeit weiterlesen

Lavendel

Volksnamen: römischer Thymian, Zitterblümchen, Schwindelkraut, Flander, Lawendel, Lavander, Fander, Fanderli, Fander, Flanderli, Lavander. Der Lavendel ist eine besonders wiederstandsfähige Pflanze die Stöcke können bis zu 20 Jahre alt werden. Pflanzenart: Lippenblütler, mehrjährig, 50 cm hoch; Drogenname: Lavandulae flos Ernte Kurz vor dem Aufblühen schneiden. (Dann sind 2 Ernten möglich) Richtige Pflege ist wichtig. Der Frühjahrsschnitt ist … Lavendel weiterlesen

Ringelblume

Volksnamen: Butter-,Dorn-, Dotter-, Gold-, Rinde-, Ringeliblume, Ringelrose, Sonnenwende, Studentenblume, Todenblume, Fallblume, Warzenblume, Wucherblume. Pflanzenart: Korbblütler Drogenname: calendulae flores Inhaltsstoffe: Säuren, Bitterstoffe, ätherische Öle, Gummi, Farbstoffe, Flavonoide, Glykoside, Fermente, Schleimstoffe, Calendulin. Eigenschaften: Wundheilend, entzündungshemmend, antiseptisch, krampflösend, schweißtreibend, menstruationsregulierend. Signaturlehre: Schon ihre wunderschöne gelbe orange Farbenspiel zeigt die Lebenslust und die Freude, Heiterkeit, ihre Robustheit steht für … Ringelblume weiterlesen

Kräuter Büschel

Heute werden in vielen Orten, Kräuterbüschel gebunden. Man sammelt verschiedene Heilkräuter. Entweder 7, 9, 12 oder 14 Kräuter. Leider hat es bei uns wetterbedingt weniger schön blühende Kräuter gegeben und man macht dann Büschel mit weniger Sorten. Traditionelle Heilkräuter sind, Königskerze, Beifuß, Majoran, Johanniskraut, Schafgarbe, Minze, Baldrian, Anika, Frauenmantel, Ysop, Haselnuss, Ringelblume, Liebstöckl, Goldrute, Eisenkraut, … Kräuter Büschel weiterlesen

Sebastian Kneipp 1821 – 1897

Wenn man sich mit der Kräuter Kunde befasst, so beschäftigt man sich auch mit Pfarrer Kneipp. Oft begegnet man Pfarrer Kneipp, in verschiedenen Gemeinden. Wo Kneippanlagen für die Einheimischen und Gäste errichtet werden. Alt bekannt das Wasser treten im Storchengang. Tauchbecken für Arme und Beine. Es gibt auch Kuranstalten wo man die verschiedenen Anwendungen genießen … Sebastian Kneipp 1821 – 1897 weiterlesen

Schwarzbeere (Heidelbeere)

Volksnamen: Blaubeere, Blickbeere, Krackbeere, Waldbeere, Moosbeere, Mollbeere. Pflanzenart: Heidekrautgewächse Drogennamen: Vaccinium myrtillus L. Inhaltsstoffe: Beeren: Pektine, Vitamine, Mineralstoffe, Gerbstoffe, Zucker, (Blätter, Arbutin, Glykoside, Myrtillin, Glucikinin, die Blätter sind leicht giftig, ich verwende sie nicht) Eigenschaften: stopfend, anregend. Rachenentzündungen, Verdauungsstörungen. Signaturlehre: Durch das ausdrücken der Blaubeere tritt ein rötlicher Saft hervor. Blut ähnlich. Räuchern: Die Blätter … Schwarzbeere (Heidelbeere) weiterlesen