Haarseife Selbstgemacht

Es geht mir darum, dass man durch die selbstgemachten Produkte sehr viel Plastikmüll vermeiden kann. Die Rezepte sind ganz einfach, was für mich sehr wichtig ist, weil viele junge Menschen keine Zeit haben. Dieses Rezept dauert 10 Minuten. Meine neuerste Kreation ist nun.

Die Haarseife mit Buttermilch, Gurke und Veilchenduft

Zutaten:

150 g Speisestärke

150 g SLSA pflanzliche Tenside (Schaumbildung)

75 g. Sheabutter

3 Eßlöffel Buttermilch Bio

5 cm von einer frischen Bio Salatgurke

Veilchenduft Öl Biologisch, oder Rosenduftöl von dem Aromaöl ca 25 gtt.

Zubereitung:

Setzte nun die Maske auf, die Pulver stauben recht und deswegen Eigenschutz, die Gummihandschuhe anlegen und nun geht es los.

1.Mische die trockenen Zutaten zusammen.

2. Lasse bei milder Hitze die Sheabutter im Wasserbad schmelzen.

3. Nun gebe die Buttermilch und die klein geschnittenen Gurkenscheiben zum pürieren in ein höheres Gefäß püriere das Ganze mit einem Pürierstab fein.

4. Danach gebe die Sheabutter und das Gurkebuttermilchgemisch zu den trockenen Zutaten, mische alles gut durch.

5. Zum Schluß gebe die Aromaöltropfen dazu, nochmals gut mischen.

6. Jetzt kannst du die Masse in die Seifenformen füllen.

7. Danach ab in den Kühlschrank für 30 min.

8. Jetzt kannst du die Haarseife aus der Silikonform nehmen und in einer Dose zugedeckt lagern. Die verwendete Seife lasse ich in einer Seifenschale, damit sie gut auftrocknet bis zum Nächsten gebrauch.

1 Seife reicht für ca 10 mal Haare waschen.

So sieht die Haarseife nun aus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s