Weihnachten

Alles selbst gemacht, Liköre, Seifen und Schwimmkerzen Sterne.

In der der Zeit vor Weihnachten habe ich keine Zeit zum Schreiben. Ich mache von Kräutersalz bis Seifen, Liköre und Duft Polster, Kräuterschmuck und Schwimmkerzen aus Kerzenreste alles selbst. Mit meinen Selbstgemachten Geschenke möchte ich ein Zeichen setzen. Zurück zu Weihnachten, wie es früher war. Man freute sich über Kletzen Brot, Lebkuchen, Schnaps, Liköre und vieles mehr. Welche Freude hatte ich, wenn mir meine Oma Socken strikte. Liebevoll in Papier verpackt, das sie vorher gebügelt hatte. Geschenkspapier wurde sorgfältig aufgehoben, glatt gestrichen und gebügelt um im nächsten Jahr wieder den Zweck zu erfüllen. Die Geschenkbänder wurden ebenfalls aufgehoben. Es war eine sparsame und trotzdem eine wunderbare Zeit. Familie, ist wichtig gewesen, 3 Generationen unter einem Dach. Jeder hatte seine Aufgabe am heiligen Abend. Wichtig Rituale wurden gemacht. Beten, Räuchern im Haus und Stall um unheil abzuhalten. Am Abend die Tratidionelle Würstelsuppe und um Mitternacht das Meten gehen. Wie stolz war man als Kind wenn man zur Weihnachtsmette um Mitternacht gehen durfte. Danach gab es heißen Tee und Klotzen Brot mit viel Butter. Es war eine schwere, Zeit. Geld gab es oft nicht genug. Aber für mich waren es erfüllte und besinnliche Tage. Ja, Weihnachten wie es früher einmal war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s