Schöllkraut

Schöllkraut

Schöllkraut gehört zu den Mohngewächsen, mehrjährige Pflanzen 30 cm große Pflanze,

Standort: trockener Boden, Sonne und Halbschatten.

Schöllkraut (Drogennamen Chelidonii herba, radix) diese Pflanze wird schon seit Jahrhunderten von Alchemisten, Heilern und Kräuterfrauen verwendet. Sie ist auch eine Pflanze die die Tore zur anderen Dimension öffnet.

Inhaltsstoffe: 20 Alkaloide, Coptisin, Chelidonin, Berberin.

Blütezeit: Mai bis September

Eigenschaften:  harntreibend, abführend, Augen stärkend, schmerzstillend, auflösend, reizend.

Verwendet wird der Saft direkt auf die Warze aufgeträufelt, oder das getrocknete Kraut für Teemischungen dies sparsam verwendet wegen der Überdosierung. Tinktur für (32% Korn) Auftragen auf Warzen.

Kornansatz 38% mit Schöllkraut

Zubereitung:  Mischtee nicht alleine verwenden, Tinktur mit Korn 32 bis 38 % herstellen, 3 Woche im Halbschatten ziehen lassen, tgl. schütteln. Frisches Kraut den gelben Saft auf die Warze träufeln tgl anwenden. Bitte nur auf die Warze die Umgebende Haut mit einer Fett Salbe schützen.

Gelber Schöllkrautsaft

Signaturlehre: Die gelbe Pflanze ist zeigt uns sofort an für welches Leiden sie ihre Wirksamkeit hat, die Leber, die Galle. Gelbsucht, Gicht, Milzleiden, Unterleibskrämpfe.

Wirkung beim Räuchern: Außerdem ist Schöllkraut ein starkes Schutzkraut. Durch das Räuchern soll der Schutzzauber aktiviert werden. Schöllkraut bewahrt vor Unglück und Unheil jeglicher Art, wehrt Dämonen und Teufel ab, macht Zauberer und Hexen machtlos und unterstützt Reisen in die Anderswelt. Im Mittelalter war die Pflanze wohl deshalb christliches Symbol für die „Erlösung von geistiger Blindheit“.

Magisch: Schöllkraut verhalf den Heilern sich mit der anderen Dimension in Verbindung zu setzten.

Für mich persönlich, ist diese Pflanze eine Lichtpflanze sie wird seit langer Zeit verwendet um Heiler zu schützen. Durch eine Pflanzenmeditation mit dem Lichtkräut kann man andere Welten entdecken. Bitte nur bei offenen Fenster Räuchern und das sparsam. Ich würde es nur in einem Räucherkurs das erste mal probieren. Unter erfahrener Anleitung. Gedrocknet kann man es in einer kleinen Glas Amphore um den Hals tragen.

Chakren Zuordnung: Solarplexus

Erzengel Zadkil

Stein: Zitrin

Das Schöllkraut spricht über sich:

Ich wachse gerne bei euch Menschen um eure Häuser in Gärten und gerne am Wegesrand. Ihr beachtet mich wenig obwohl ich euch gerne meine Heilkräfte zu Verfügung stellen möchte. Ich erhelle eure Herzen und vertreibe die Schwermut.

Ich bin mit Erzengel Zadkil in Verbindung ich helfe den Heiler und den Künstler die Schönheit des Universums für euch Menschen Kinder sichtbar zu machen. Alles ist mit allem verbunden. Mein goldener Saft enthält Wirkstoffe damit ich euch heilen kann.Reißt mich nicht achtlos aus erweist mir eure Freundschaft ebenso bin ich eine Schutzpflanze um eure Wohnstätten von Fremdenergie zu befreien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s