Tue das, wovor du Angst hast, und das Ende der Angst ist dir sicher! (Lebensweisheit)

Ich habe Angst das ich andere über mich lachen.

Ich habe Angst zu versagen.

Ich habe Angst das andere sagen: Das haben wir schon lange gewusst das Du scheiterst mit Deiner Idee mit deinen Ausbildungen, für wenn, es gibt schon genug von den Kräuterfrauen und Humanenergetikern, Du jetzt auch. In deinem Alter….

Ich selbst, habe mich durch meine Angst blockieren lassen.

Ich selbst, habe auf andere gehört.

Ich selbst, habe an mir gezweifelt.

Ich selbst, zweifelte an mir selbst.

Aber ich hörte auf meine innere Stimme,auf mein Bauchgefühl. Das Gefühl in mir sagte. Du bist bereit um in die Öffentlichkeit zu gehen.

Verstecke dich nicht mehr, versuch es einfach. Wenn du es nicht probiert hast kannst du nicht sagen, das es nicht funktioniert hat.

Nun habe ich diesen Blog und ich fühle mich richtig gut dabei, jetzt ein Mensch der Tat zu sein und nicht nur der Worte.

Also ich kann euch nur sagen,es ist selbst erprobt. „Schau der Angst ins Gesicht und sie bekommt eine Gestalt und dadurch kannst Du mit ihr zwiesprache halten.“

Ich habe meine Angstgestalt gefragt was das allerschlimmste wäre. Und siehe da,

die Antwort war, “ Es wird sich keiner für Deinen Blog, deine Gedanken, deine Rezepte Interessieren.“ Mein Inneres Ich sagte: „Na und, du machst es ja für dich selbst, du schreibst gerne, du probierst gerne Rezepte aus es macht dir ja Freude“

Ja, es macht mir Freude. Genau so sehr wie ich Zeit mit meiner Familie verbringe, in meinem Kräutergarten arbeite oder meine Tiere versorge.

Was Freude uns bereitet ,macht uns erst zu den Menschen der wir sind.

Die Liebe, die Freude ,das Glück das Lebenselixier für unsere Seele.

Das ist Balu mein Begleiter wenn ich durch die Wälder und Wiesen streife um Kräuter zu sammeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s