Liebstöckel

Liebstöckl Volksnamen: Maggykraut, Lustöckl, Liebstöckl, Gebärmutterwurz, Sauerkrautstöckl, Lustkräutel, Gichtstöckl, Badekräutle, Nervenkraut. Pflanzenart: Doldengewächs, mehrjährig. Drogennamen: Levistici herba fix Verwendungszweck: Küchenkraut, für Suppen, Fleischspeisen, Gemüsespeisen, für Kräutersalz, süße Knabberei ... Eigenschaften: Harntreibend, auswurffördend, stuhlfördernd, magenanregend, lustfördernd, regt den Appetit an. Inhaltsstoffe: Eisen, ätherische Ölse, Apfelsäure, Gerbstoffe, Angelikasäure, Terpinol. Nicht verwenden: In der Schwangerschaft da Wehenfördernde Wirkung, … Liebstöckel weiterlesen

Margerite

Volksname: Johanniblümle, Orakel Blume, Wahrheits Blümchen, Wucherblume. Drogennamen : Leucanthemum vulgare. Pflanzenart: Korbblütler. Verwendete Teile : Blutenköpfe Inhaltsstoffe: Harze, Farbstoffe, ätherische Öle, Tanin. Wirkung : krampflösend, Husten stillend, zusammenziehen, Nerven beruhigend, ausgleichend für das Gemüt. Magisch : Wie beim Gänseblümlein, er liebt mich er liebt mich nicht. Lebensjahre, Reichtum, Braut oder Bräutigam wurden vorausgesagt. Orakel … Margerite weiterlesen

Knoblauchraucke seit 5000 Jahren eine Gewürzpflanze

Volksnamen: Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich. Pflanzenart: Kreuzblütler Drogennamen: Alliaria petiolata Inhaltsstoffe: Karotin, Vitamine A und C, ätherische Ölse, Senföleglykoside, Mineralstoffe, Saponine. Eigenschaften: wundheilend, schleimlösend, desinfizierende Eigenschaften, unterstützend bei Asthma und bei Katharren der Atemwege. Blutreinigend, harntreibend, Breiumschläge aus der Pflanze bei eitrigen Wunden und Insektenstiche. Rheuma, Gicht. Verwendbare Teile: die ganze Pflanze. Um diese Pflanze in … Knoblauchraucke seit 5000 Jahren eine Gewürzpflanze weiterlesen

Gundelrebe, Gundermann

GUNDELREBE Volkstümliche Namen: Blauhuder, Buldermann, Donnerrebe, Grundrebli, Gundelrieme,Gutermann, Erdefeu, Heilrauf, Zaungucker; Drogennamen: Glechoma hederacea Pflanzenart: Gehört zu den Lippenblütlern, mehrjährige Pflanze; Inhaltsstoffe: Gerbstoffe, Bitterstoffe, ätherische Öle, Vitamin C, Kalium, Flavonoide, Harz,Wachs, Zucker. Saponine; Eigenschaften: schleimlösend, steinlösend, heilend, bei kleinen, eitrigen Verletzungen,Entzündungen der Mundschleimhaut, rheumatische Beschwerden, Gicht, lungenwirksam, magenwirksam, harnsäurelösend; entgiftend gegen Blei und Schwermetalle. Magisch: … Gundelrebe, Gundermann weiterlesen

Bärlauch

Bärlauch Volksnamen: Zigeunerlauch, Wurmlauch, Hexenzwiebel, Himmelszipfele. Pflanzenart: Amarylisgewächs Drogennamen: Allium ursinum Inhaltsstoffe: Vitamin c, Eisen, Aromastoffe, ätherische Öle, Glycoside, Fructosan, Schwefel, Mangan, Magnesium. Eigenschaften: entschlackend, reinigend, blutdrucksenkend, antiseptisch, gegen Arterienverkalkung, Hautreinigend, stärkend. Signaturlehre: Seine leuchten weißen Blütensterne, sind der Göttin Ceres zugeordnet worden die Römer gaben dieser Pflanze eine besondere Stellung, er überwindet den Winter … Bärlauch weiterlesen

Oster – Kräuter Schnitzel

Frühlingskräuter Zutaten, für 2 Personen. 2 Stück Schnitzel, entweder Pute, Huhn, Schwein oder Kalb. Sauerrahm, Kräuter Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel Semmelbrösel, 2 Schinkenblätter. Für die Panier, Mehl, 1 Ei ein wenig Milch, Semmelbrösel. Zubereitung : Die Schnitzel klopfen, salzen und pfeffern. Die Kräuter klein schneiden und mit 1 Esslöffel Sauerrahm und 1 Esslöffel Brösel mischen. … Oster – Kräuter Schnitzel weiterlesen

KRÄUTER STRUDEL

Kräuter Strudel Zutaten : Ein Büschel Bärlauch, Gundelrebe, Löwenzahn, Erdbeerblätter, Spitzwegerich, Brennnessel usw. 4 mittelgroße Kartoffeln, weichgekocht, fest oder speckige. 1 halben Becher Sauerrahm, Kräuter Salz und Pfeffer. 2 Stück Eier M. 1/8 Schlag (Sahne) Zubereitung : Kartoffeln weich kochen und erkalten lassen. Die Kräuter waschen übertrocknem lassen. Nun die Kartoffeln schälen und klein schneiden … KRÄUTER STRUDEL weiterlesen